Aktuelles vom Platz (5)

Nun sind Mitarbeiter der Gemeinde Nordkirchen angerückt und haben begonnen, den Wall….

IMG-20181204-WA0000

..zwischen Parkplatz und neuer Platzanlage radikal zu kürzen bzw. zu roden. Ein wichtiger Grund dazu besteht darin, dass möglichst wenig Laub auf den neuen Kunstrasenplatz kommen sollte. Blätter würden sonst ins Granulat, das sich zwischen den „Kunsthalmen“ befindet, gelangen und müsste dort dann erst umständlich wieder entfernt werden. Der Wall wird natürlich wieder aufgebaut, die Bepflanzung dann „angepaßt“ werden. Ein neuer Zaun ist an dieser Stelle auch geplant, er ersetzt dann den alten, löchrigen Maschendrahtzaun. 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.