Damen verlieren Derby unglücklich

IMG_7314

Lange sah es nach einem Unentschieden im Derby aus.

Bei eisigen Temperaturen mussten unsere Damen im Lokalderby in Noki eine unglückliche 1:0-Niederlage hinnehmen. Das ausgeglichene Spiel mit Chancen auf beiden Seiten lief auf ein gerechtes Unentschieden hinaus, als Sandra Silkenbömer überraschend in der 70. Minute mit einem Flachschuss Sandra „Tiffy“ Tewes im Tor bezwingen konnte. Die zahlreichen mitgereisten Fans der SG sahen eine ansprechende Leistung. Coach Marc Wenge musste beim Derby auf Lena Bauhaus und Leonie Hempel urlaubsbedingt verzichten, zudem konnte Nathalie Voss verletzungsbedingt nach der Pause nicht weiterspielen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.