Erste mit ungewöhnlichem Heimsieg

Erste gegen Drensteinfurt

RuhrNachrichten, 5.10.2018

Wahnsinn! Nach 0:2 und Roter Karte noch einen 4:2-Sieg geschafft ! Die Zuschauer am Böckbusch sahen eine sehr kurzweilige und interessante Partie unserer Ersten gegen Drensteinfurt. Bedingt durch Vermessungsarbeiten für den Kunstrasenplatz musste das Spiel auf dem Ascheplatz ausgetragen werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.