Volleyball Mädchen / Frauen

Volleyball hat eine lange Tradition im SV Südkirchen. Bereits seit Beginn der 1990er Jahre wird diese Sportart im SV angeboten - ehemalige Grundschülerinnen und Grundschüler wurden von Hans-Theo Baur trainiert. Durch regen Zuwachs an Mitspielern konnten gegen Ende der 1990er Jahre 2 Mannschaften im Mixed-Spielbetrieb der Hobbyliga im Kreis Coesfeld angemeldet werden. Im Jahr 2001 wurde die Beachvolleyball-Anlage (die in kompletter Eigenleistung des SV Südkirchen erstellt wurde!) am Sportplatz eröffnet - zu dem Zeitpunkt die zweite Anlage im Kreis Coesfeld, die 2 Spielfelder hatte. Nach vielen erfolgreichen Jahren wurde dann aber Mangels Spieler bzw. Spielerinnen die Epoche des Mixed-Volleyball 2013 beendet.

Parallel dazu hatte sich aber bereits eine Mädchen-Mannschaft zusammengefunden, so dass Volleyball im SV weiter bestehen konnte.

Wolfgang Uhlenbrock hat für die Saison 2014 / 2015 erstmals eine Mädchen- bzw. Damenmannschaft für die Damenliga des Volleyballkreises Coesfeld gemeldet. Die Mannschaft hat sich über die Jahre bis in die Bezirksliga hochgearbeitet und dort einige Jahre gute Ergebnisse erzielt. Für die Saison 2023/2024 konnte leider aufgrund von Personalmangel keine Mannschaft gemeldet werden. Die verbliebenen Spielerinnen trainieren jedoch auch weiterhin und unterstützen bei Bedarf den Spielbetrieb.

Seit 2018 gibt es eine weitere Mannschaft. Die Mädchen im Alter zwischen 14 und 20 Jahren sind seit 2022 in der Kreisliga Coesfeld gemeldet und werden von Wolfgang Uhlenbrock und Julia Wetekamp trainiert.

Aus einer Volleyball-AG der Grundschule heraus hat sich im Frühjahr 2022 eine dritte Gruppe gebildet. Die Altersspanne liegt hier bei 9 bis 14 Jahren. Die jungen Volleyballerinnen sind in zwei Gruppen aufgeteilt: die Volleyball-Minis für die Anfänger und unsere neue zweite Mannschaft, die in der kommenden Saison ihre ersten Schritte im Liga-Spielbetrieb machen werden. Trainer beider Gruppen sind hier Thomas Wiggers und Kathrin Putzier .

 Mädchen und junge Frauen mit Spaß am Volleyball sind herzlich willkommen, sich das Training anzusehen und mitzumachen.

Unsere 1. Mannschaft (14 – 21 Jahre): Trainingszeiten


Montags      19:00 - 20:30 Uhr
                        Sporthalle JCS-Gesamtschule Nordkirchen
Mittwochs  18:00 - 19:30 Uhr
                        Sporthalle Grundschule Südkirchen

Unsere 2. Mannschaft (10 – 14 Jahre): Trainingszeiten


Montags      17:30  - 19:00 Uhr
                        Sporthalle Grundschule Südkirchen
Freitags       16:00 - 18:00 Uhr
                        Sporthalle Grundschule Südkirchen

Unsere Volleyball-Minis (ab 9 Jahre): Trainingszeiten


Montags      16:00 - 17:30 Uhr   
                        Sporthalle Grundschule Südkirchen

Unsere ehemalige 1. Mannschaft (19 – ? Jahre): Trainingszeiten


Mittwochs   19:30  - 21:00 Uhr
                       
Sporthalle Grundschule Südkirchen

Kontakt:

Wolfgang Uhlenbrock

Tel.: 02596 3233

Kontakt:

Julia Wetekamp

Tel.: 

 

Thomas Wiggers

Tel.: 0160 3617956

 

Kathrin Putzier

Tel.: 0160 3617956

Hier geht es zu Spielplan und Tabelle:



NEWS

Spieltag 17.03.2024: DJK/VfL Billerbeck – SV Südkirchen II

DJK/VfL Billerbeck – SV Südkirchen 3 : 1
(25 : 15 / 23 : 25 / 25 : 19 / 25 : 17)

Aufstellung: Kimberly Krampe, Marie Untied, Amely Stolle, Julia Appel, Merle Vogt, Anna Appel, Anna Böcker, Julia Wetekamp

Im letzten Spiel der Saison gab es für die Damen des SV eine 3 : 1 Niederlage. Dadurch hat man die Chance verpasst am Gegner vorbeizuziehen und noch den 4. Platz zu belegen. Durch den Ausfall von 5 Spielerinnen hatte der Coach Wolfgang Uhlenbrock nur einen Minikader von 7 Spielerinnen zur Verfügung, somit musste Co-Trainerin Julia Wetekamp noch einmal einspringen.
Nach ...

Spieltag 02.03.2024: SV Südkirchen II – SCU Lüdinghausen V

SV Südkirchen – SCU Lüdinghausen V 3 : 0
(25 : 19 / 25 : 14 / 25 : 18 )

Aufstellung: Marie Untied, Laura Bena, Merle Vogt, Jule Meinke, Mara Gährken, Anna Appel, Anna Böcker, Amely Stolle, Julia Appel, Kimberly Krampe, Berfin Boz

Glatter Sieg

Im Duell der Ortsnachbarn Südkirchen gegen Lüdinghausen gab es einen 3 : 0 Sieg für die Südkirchener Damen, der mit 3 : 0 (zu 19, 14, 18) auch recht deutlich
ausfiel.
Im ersten Satz konnte man sich recht mit 5 : 3 und 11 : 6 eine Führung erarbeiten. Aber Lüdinghausen konnte zum 13 : 13 ...

Spieltag 24.02.2024: SV Südkirchen II – SG Coesfeld 06 II

SV Südkirchen – SG Coesfeld 06 II 0 : 3
( 23 : 25 / 18 : 25 / 14 : 25 )

Aufstellung:
Marie Untied, Laura Bena, Jule Meinke, Mara Gährken, Anna Appel, Anna Böcker, Amely Stolle, Julia Appel, Kimberly Krampe, Berfin Boz

Gegen den Aufstiegsaspiranten und Spitzenreiter Coesfeld gab es die erwartete Niederlage, die mit 0 : 3 auch recht deutlich ausfiel. Lediglich im ersten Satz
hielt man gut mit und hatte den Gegner am Rande eines Satzverlustes. Es war hier kein Klassenunterschied bemerkbar. Die Leistung war hervorragend. Über 2 : 2 und 8 : 8 ging es ...

Spieltag 17.02.2024: SV Südkirchen II – SuS Olfen IV

Unsere Spielerinnen erwarten die AngabeSV Südkirchen – SuS Olfen IV 3 : 2
(20 : 25 / 25 : 19 / 21 : 25 / 25 : 20 / 15 : 5)

Krimi zum 3 : 2

Aufstellung:
Marie Untied, Laura Bena, Merle Voigt, Jule Meinke, Mara Gährken, Anna Appel, Anna Böcker, Amely Stolle, Julia Appel, Kimberly Krampe, Berfin Boz

Nach einem wahren 5-Satz-Krimi schlugen die Damen des SV Südkirchen den Gegner aus Olfen mit 3 : 2. Ein Wechselbad ...

Spieltag 03.02.2024: SV Südkirchen II – SV Arm. Appelhülsen II

SV Südkirchen – SV Arm. Appelhülsen II 3 : 0
( 25 : 18 / 25 : 22 / 25 : 23 )

Aufstellung:
Julia Appel, Sina Schwarte, Nele Schwarte, Julia Wetekamp, Mara Gährken, Merle Vogt, Anna Böcker, Jule Meinke, Amely Stolle

Favoritenniederlage in Nordkirchen

Riesenüberraschung in Nordkirchen. Der Tabellenfünfte Südkirchen schlug den mit noch Aufstiegsambitionen ins Rennen gehende Tabellendritten Arm. Appelhülsen mit 3 : 0 und zeigte eine überzeugende Leistung. Gegenüber der Vorwoche musste der Coach Wolfgang Uhlenbrock das Team umbauen und hatte eine erfolgreiche Taktik zur Hand. Gute Angaben, eine starke Angriffsleistung und die Abwehrwehr war voll auf der Höhe.

Kommentare sind geschlossen.