Aktuelles vom Platz (6)

Dezember 2018

Hier ein aktuelles Foto von der Baustelle: Die Mitarbeiter von „Sachse“ sind weiterhin mit Kanal- und Erdarbeiten beschäftigt, um die Feiertage herum wird die Baustelle dann ganz ruhen, ehe es im neuen Jahr wieder weiter geht.

Erste gratuliert dem Trainer und seiner Laura

IMG-20181208-WA0009IMG-20181208-WA0012

Spalier standen Spieler der Ersten als sich Laura und Jens am Samstag 8.12. am Schloß Nordkirchen das JA-Wort gaben. Passend mit einem blau-weißen Tornetz ausgestattet, überraschten sie das neuvermählte Paar. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg auch an dieser Stelle hier!!!

Aktuelles vom Platz (5)

Nun sind Mitarbeiter der Gemeinde Nordkirchen angerückt und haben begonnen, den Wall….

IMG-20181204-WA0000

..zwischen Parkplatz und neuer Platzanlage radikal zu kürzen bzw. zu roden. Ein wichtiger Grund dazu besteht darin, dass möglichst wenig Laub auf den neuen Kunstrasenplatz kommen sollte. Blätter würden sonst ins Granulat, das sich zwischen den „Kunsthalmen“ befindet, gelangen und müsste dort dann erst umständlich wieder entfernt werden. Der Wall wird natürlich wieder aufgebaut, die Bepflanzung dann „angepaßt“ werden. Ein neuer Zaun ist an dieser Stelle auch geplant, er ersetzt dann den alten, löchrigen Maschendrahtzaun. 

SV-Fußballer feiern Weihnachtsfest

Die Organisatoren hatte das SV-Clubheim liebevoll weihnachtlich dekoriert, Musik und Essen waren optimal vorbereitet und so stand einem vergnüglichen Abend für die Fußballabteilung nichts mehr im Wege….

20181130_204906_resized_1

Nach dem offiziellen Programm mit Danksagungen an Trainer, Betreuer und andere Ehrenamtliche eröffnete Präsident Ludger Hörstrup das umfangreiche Büffet. Mit fast 25 Teilnehmerinnen waren die SV-Damen die größte Gruppe. Die beiden Trainer Marc Wenge und Stefan Lücke bekamen als DANKESCHÖN für ihren Einsatz 2 Coach-Sessel, damit sie nicht immer an der Linie stehen müssen.

Mit Brigitte Piel, Elfriede Närdemann und Martha und Josef Quante konnte Ludger Hörstrup auch die „alte Garde“ begrüßen. Alle 4 werden demnächst mit Vertretern des Vorstandes zu einem Abendessen in gemütlicher Runde eingeladen und dazu auch persönlich von Zuhause abgeholt.

DJ Niklas Lohmann sorgte mit seinem Equipment für stimmungsvolle Musik, so dass alle ausgiebig tanzen und feiern konnten. Ein gelungener Abend, der mal wieder zeigt, dass man beim SV nicht nur Fußball, sondern auch Feiern kann.

20181130_201748_resized 20181130_202003_resized 20181130_202129_resized 20181130_202607_resized 20181130_204406_resized 20181130_204906_resized_1

SV-Clubheim-Crew mit neuer Ausstattung

Neue Shirts A

Friedhelm Quante und Jörg Weber vom Autoservice Quante& Weber, Südkirchen, konnten am Sonntag beim Heimspieltag den Damen der SV-Clubheim-Crew die neuen SweatShirt-Jacken übergeben. Der SV bedankte sich dafür mit einem kleinen Geschenk bei den Sponsoren. Mit dieser neuen Ausstattung sind unsere Service-Damen nun auch in der kalten Jahreszeit bestens gekleidet. Vielen Dank auch auf diesem Wege für das Engagement der Beiden !!

Aktuelles vom Platz (4)

Pflasterarbeiten

Mit vereinten Kräften wurden heute rund 140 qm Plastersteine vor den SV-Umkleidekabinen aufgenommen und gereinigt, um sie demnächst für den neuen Fahradstellplatz verwenden zu können. Aus allen SV-Teams waren einige Freiwillige pünktlich um 8:30 Uhr am Platz erschienen und so war dann auch die Arbeit schnell erledigt. Genau wie in früheren Zeiten, als immer wieder SV-Aktive die Initiative ergriffen haben, um das eine oder andere am Platz zu erneuern bzw. auch etwas Neues zu schaffen: Sei es der damalige Naturrasenplatz, das Clubheim oder auch vor einigen Jahren die „Pommesbude“. Ohne solche aktive Mitarbeit ist ein Vereinsleben wie beim SV kaum möglich. Beim anschließendem 2. Frühstück konnten sich dann alle Beteiligten im Clubheim genussvoll stärken. Weitere Aktionen werden sicherlich noch folgen. Präsident Ludger Hörstrup wird dann wieder per SV-Rundbrief dazu aufrufen.

Aktuelles vom Platz (3)

20181111_135559_resized

Hier ein aktuelles Foto von der Baustelle am Böckenbusch. Erde ist soweit abgetragen, eine Schicht Sand bedeckt nun die Fläche des neuen Kunstrasenplatzes. Der Lärmschutzwall ist gewachsen und im Hintergrund gut zu erkennen. Die noch aufzunehmenden Pflastersteine werden in SV-Eigeninitiative für den neuen Fahrradabstellplatz im Eingangsbereich des Stadions verwand. Dieser soll demnächst modernisiert und vor allem vergrößert werden, damit auch der SV für den allgemeinen Trend zur Fahrradfreundlichkeit, Umweltschutz usw… gut aufgestellt ist. Wenn möglich und machbar, soll auch eine Ladestation für E-Bikes und Co entstehen, damit auch auswärtigen Fans das Radfahren zum Böckenbusch schmackhaft gemacht wird. Am Sonntag 18.11. 15:00 Uhr, werden sich die Verantwortlichen (und auch weitere Interessierte) beim nächsten Heimspiel der Ersten vor Ort über die Gestaltung des Fahrradabstellplatzes beraten.