SV bleibt dabei

SG Selm/Südkirchen „bleibt dabei“ und lobt die Frauenfußballszene im Kreis Münster   Stefan Lücke (links) und Marc Wenge (hinten), beide Trainer der Frauen Spielgemeinschaft Selm/Südkirchen beteiligten sich stellvertretend für beide Vereine an der Aktion „Bleib dabei“. Beide Trainer freuen sich nicht nur über die frühen Zusagen der Spielerinnen, sondern auch über die Zusammenarbeit mit Uta Möller (rechts), Leitung Frauenfußball im Kreis Münster und mit der Staffelleiterin Manuela Imholt. „Die Zusammenarbeit mit beiden macht richtig Spaß, es wird immer nach Lösungen gesucht und es herrscht ein ehrliches und wertschätzendes Miteinander“, wussten beide Trainer gegenüber Uta Möller zu berichten. An dieser Stelle möchte der Kreis Münster gerne unterstreichen, dass alle Funktionäre sehr stolz auf die Frauenfußballszene sind und dass der Kreis die Entwicklung des Frauenfußballs auch in Zukunft gerne und mit allen Kräften unterstützt.  

SV Familie geht Radeln

Auch beim diesjährigen STADTRADELN nimmt der SV mit einem eigenen Team (SV Südkirchen)teil. Vom 1.-21.Mai können alle Interessierten ihre gefahrenen Kilometer auf dem entsprechenden Portal eingeben und somit die Gemeinde Nordkirchen unterstützen. Weitere Infos / Anmeldung unter folgendem Link: https://www.stadtradeln.de/nordkirchen Aktion 2020: In Nordkirchen haben 150 Bürgerinnen und Bürger in 18 Teams aktiv in die Pedale getreten und in den drei Wochen insgesamt 45.353 km mit dem Fahrrad zurückgelegt. „Zusammen haben wir damit mehr als einmal die Erde entlang des Äquators umrundet“, freut sich die Klimaschutzbeauftragte Janine Eßmann. Insgesamt wurden dabei etwa 7 Tonnen CO2 im Vergleich zum Auto eingespart. Mit Blick auf die geradelten Kilometer pro Einwohner belegt die Gemeinde Nordkirchen auf Kreisebene den dritten Platz. Mit Abstand die meisten Kilometer hat das Team Radsport Capelle mit 10.146 km zurückgelegt. Bürgermeister Dietmar Bergmann war begeistert von der Motivation der Bürgerinnen und Bürger in der Schlossgemeinde. „Das Ergebnis der STADTRADELN-Kampagne … Continue reading

Sport sehr stark eingeschränkt möglich

Bitte zum Thema nachfolgenden Artikel gut durchlesen und bei Interesse an der Nutzung des Platzes Franz Josef Dornhege zur Reservierung eines Termines kontaktieren: 0172 3491800 Das reguläre Training als „Teamsport“ ist weiterhin nicht erlaubt. RuhrNachrichten, 2.3.2021

Trainings-/ Spielbetrieb wird eingestellt

Aufgrund der aktuellen CORONA – Lage und den Vorgaben des Fußballverbandes bzw. der NRW- Landesregierung stellt der SV Südkirchen den gesamten Trainings- und Spielbetrieb ab dem 1.11.2020 ein. (vermutlich bis Ende März 2021) Über den aktuellen Stand informieren wir an dieser Stelle. Bleibt gesund und (trotz allem) munter!! (:-)))

Neuzugänge für die Erste

Nachdem bereits feststand, dass ein Großteil des Teams  sowie Trainer Michael Luppus für die neue Saison weiterhin für die Erste im Einsatz sein werden, konnte Fußballvorstand Franz Josef „Juppi“ Dornhege zwei TOP- Neuzugänge präsentieren: Mit Marvin Koch kommt ein talentierter Torwart vom PSV Bork zu uns. Da Tim Herman aus beruflichen Gründen etwas kürzer treten muss, verbleiben somit noch zwei Torwarte im Kader, die sich dann um den Stammplatz im Tor „bewerben“ können. Mit Fernando Manfredi kommt ein Südkirchener an den Böckenbusch zurück, der zurzeit noch beim Nachbarn FC Nordkirchen die rechte Abwehrseite beackert. Aufgrund seiner Erfahrungen und Qualitäten ist er sicherlich ein großer Gewinn für unsere Erste. Zumal er sich noch gut auskennt und keine Eingewöhnungszeit benötigen wird. Für Marvin Koch wird es auch bestimmt schnell bei uns vertraut sein, hat er doch mit Paul König, Henrik Brinkmann und Robin Dornhege gute Freunde an seiner Seite.

Pressemitteilung des Bürgermeisters

Pressemitteilung der Gemeinde Nordkirchen: Kontaktlose Weihnachtsbaum-Sammlungen Spenden per Überweisung  (Konto: IBAN DE92 4015 4530 0031 0003 75 ) „Die ausgedienten Weihnachtsbäume werden auch in diesem Jahr in allen drei Ortsteilen von örtlichen Vereinen eingesammelt“, teilt Alina Kundt, Fachbereichsleiterin Bürgerservice im Rathaus, freudig mit. „Zum Schutz vor einer Infektion mit dem Corona-Virus beschränken sich die Aktionen allerdings auf das reine Einsammeln der Bäume in fest eingeteilten Kleingruppen mit höchstens vier Personen. Es wird zudem kein persönlicher Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern stattfinden. Es wird weder angeklingelt noch werden die Wohnungen betreten. Zudem werden nur Bäume eingesammelt, die sichtbar vor dem Haus zum Abholen bereit liegen. Insbesondere zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten bitten wir dabei eindringlich alle Bürgerinnen und Bürger, sich an diese Vorgaben zu halten.“ „Wir begrüßen es, dass die Messdiener, Pfadfinder und die Jugendfeuerwehr in Nordkirchen, der Sportverein in Südkirchen und der Löschzug der Feuerwehr in Capelle sich … Continue reading

Tannenbaum Aktion mit SpendenOnline

Der SV Südkirchen wünscht allen Freunden, Mitgliedern, Sponsoren, Ehrenamtlichen, also der gesamten SV-Familie ein Frohes Neues Jahr 2021 !! Wir hoffen alle, daß unser geliebter Vereinssport bald wieder in gewohnter Form möglich sein wird. Doch noch wichtiger ist die Gesundheit bzw. der Schutz der gefährdeten Personen.   Wohin kann ich das Geld spenden? IBAN DE92 4015 4530 0031 0003 75 oder an Die traditionelle „TannenbaumAktion“ der AltenHerren – Abteilung wird unter den aktuellen Hygienevorschriften am Samstag, 09.01.2021 ab 9:00 Uhr durchgeführt. Alle Südkirchener Bürger können Ihre Bäume wie gewohnt am Straßenrand ablegen, sie werden dann im Laufe des Tages durch die Aktiven abgeholt und entsorgt. Leider ist die Annahme von Speisen und Getränken strikt untersagt.  Alle „eingeteilten“, angemeldeten  AltenHerren treffen sich am Parkplatz Böckenbusch. 9:00 Uhr für die Vortour, 9:30 Uhr die Einsammler. Bitte an die notwendige FFP2-Maske denken!