Harry und Juppi verlassen JSG

V.l.n.r: Sascha Honkomp (Beisitzer JSG), Harry Kurzner, Dietmar Koch (Jugendleiter JSG), Juppi Dornhege

Im Rahmen des Saisonabschlusses der JSG NordSüdCap konnte JSG-Jugendleiter Dietmar Koch am vergangenen Samstag die beiden U19-Trainer  Franz-Josef „Juppi“ Dornhege und Harry Kurzner verabschieden, die nun nach langjährigem Engagement aus dem Trainerteam ausscheiden. Beide freuen sich jetzt aber erst einmal auf die gewonnene zusätzliche Freizeit, bleiben der JSG aber weiterhin verbunden, eine Reaktivierung in den nächsten Jahren ist also nicht ganz ausgeschlossen. Der Großteil des JSG-Trainerteams bleibt somit auch in der nächsten Saison am „Ball“, zusätzlich sind mit „Olli“ Baake (U19-Junioren) sowie Chris Kluka (U8) zwei weitere Trainer hinzugekommen. Erfreulich für den SV, sind doch beide  langjährige SV-Mitglieder, Chris u.a. als Spieler und Schiedsrichter, „Olli“ als engagierter AlteHerren-Spieler.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.