Blau/weißer Gruß

In der letzten Woche gab es wieder eine Verschönerungsaktion am Platz: Holger Kohues hatte die Idee und so wurde der Eingangsbereich zum Stadion neu gestaltet und – wie alle finden – ist es sehr ansprechend und schön umgesetzt worden. Der vorhandene Stabmattenzaun wurde mit blauen und weißen Kunststoffbahnen passend zum SV umgestaltet und sendet nun allen Zuschauern ein „Herzlich Willkommen“ entgegen. Ein weitere Besonderheit: Um den dörflichen Charakter des SVS zu unterstreichen, wurde direkt am Eingangstor der Text „Mien Duorp. Mien Verein. Dao sin ick to Huus“ ergänzt. Auch wer das Plattdeutsche nicht beherrscht, sollte nach kurzer Überlegung wohl auf die „hochdeutsche“ Übersetzung des Textes kommen. Wenn nicht, kann er ja beim nächsten Stadionbesuch einen der Verantwortlichen ansprechen.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.