Volleyballdamen siegen im Spitzenspiel


Die Volleyballerinnen des SV Südkirchen haben Dank eines spannenden Spieles am Wochenende die Tabellenführung der Bezirksliga 28 übernommen. In der aus allen Nähten platzenden Turnhalle der Grundschule Südkirchen konnten unsere Volleyballdamen den ersten Satz gleich mit 25:16 gewinnen. Im zweiten Satz ließen unsere Damen den Gegnerinnen aus Appelhülsen zu viel Spielraum, so ging der zweite Satz mit 17:25 an Appelhülsen. Auch der dritte Satz ging aufgrund zu vieler verschlagener Angaben erneut mit 21:25 an den Gegner.
Im vierten Satz haben sich unsere Damen allerdings wieder gefangen und zurück ins Spiel gefunden. Nach einigen guten Angriffen konnten sie den Satz mit 25:23 für sich entschieden. Ein Tiebreak zur endgültigen Entscheidung musste her. Nach einem ausgeglichenem Anfang bis zum Punktestand 8:7 konnten unsere Damen aufgrund besserer Angaben überzeugen und gewannen den Satz mit 15:11 Punkten. Damit haben unsere Damen die Chance für die Revanche für die 2:3 Hinspielniederlage genutzt. Nun besteht weiterhin die Chance auf den Aufstieg in die Bezirksliga.
Aufstellung: Fromme, Uhlenbrock, Hörstrup, Naber, Schulte,S.Schwarte, N.Schwarte, Lembcke und Wetekamp    Trainer: Wolfgang Uhlenbrock

(von Sophia Hörstrup, Spielerin SV Südkirchen)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.